Buchholz – Casimir – Hanne – Zielke (Live + Video #31)

Lisa Buchholz – Trompete
Rolf Zielke – Piano
Olaf Casimir – Kontrabass
Willi Hanne – Schlagzeug

Das legendäre Jazz-Trio aus den 80-90iger Jahren kommt nach langer Zeit wieder nach Hannover. Als besondereren Gast wird die Berliner Trompeterin Lisa Buchholz gefeatured. Auf dem Program stehen Originale aus vergangener Zeit sowie aktuelles Material.

Lisa Buchholz ist eine Jazz Trompeterin und Flügelhornistin, die in Berlin geboren und aufgewachsen ist. Seit 2016 ist sie ein aktives Mitglied in der internationalen Musikszene.
Erste Preise konnte sie bereits im Rahmen ihrer einjährigen Studienvorbereitung an der Musikschule Friedrichshain-Kreuzberg gewinnen. Im Jahr 2017 begann sie ihr Studium am Jazzinstitut Berlin bei dem international bekannten Trompeter Sebastian Studnitzky. Derzeit ist sie Schülerin des renommierten Jazz Trompeters Bastian Stein und des Berliner Philharmonikers Andre Schoch.
Bereits im ersten Semester ihres Studiums konnte sich die Berliner Trompeterin einen Platz im hochangesehenen „Bundesjazzorchester“ sichern. Als Mitglied dieses Orchesters (in der Besetzung 2018/19) unternahm sie ausgedehnte Tourneen in die USA, Kanada, England, Bosnien-Herzegowina, Albanien, Montenegro und die Niederlande und spielte Konzerte in Zusammenarbeit mit der WDR Big Band, Randy Brecker, Django Bates, Ansgar Striepens, Steffen Schorn, Nils Klein und Jiggs Whigham. Darüber hinaus war sie Teil der Landesjugendjazzorchester Brandenburg, Hamburg und Berlin.
Lisa Buchholz arbeitete bereits mit den verschiedensten Jazz Formationen und Big Bands zusammen, wie z.B. der deutschen Oper Big Band oder der JazzBaltica All Star Band in Kooperation mit Nils Landgren. Auch in anderen Genres fühlt sich die junge Trompeterin und Flügelhornistin zuhause. So spielte sie schon Auftritte mit Revolverheld, Tom Jones oder der deutschen Erfolgsband „Von wegen Lisbeth“, für deren Alben sie bereits mehrfach im Studio stand.

Bei diesem Konzert werden wir zusätzlich zur Videoaufzeichnung Zuschauer*Innen im Rahmen der jeweils aktuellen Coronabedingungen empfangen. Für alle, die nicht dabei sein können, werden wir die Videoproduktion zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen.

Livekonzert und Videoaufzeichnung: 05.09.2021, 18:00 Uhr

Achtung: Das Konzert findet in der Rampe, Gerhardtstr. 3, statt.

Eintritt: 15,00€, ermäßigt 10€

Wir würden uns sehr über eine Spende freuen. Bitte mit dem Betreff:

Tonhallenkonzertvideo #31

auf das Konto der Tonhalle:

Tonhalle Hannover e.V.
Volksbank Hannover
IBAN: DE80251900010661100102
BIC: VOHADE2HXXX

Das Tonhallenkonzertvideo wird vom Kulturbüro Hannover, dem Neustart Kultur, der Initiative Musik und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.

Tonhallenkonzertvideo #30: Sommerjazz

Paul Engelmann – Altsaxophon
Felix Petry – Tenorsaxophon
Andreas Jäger – Gitarre
Clara Däubler – Kontrabass
Willi Hanne – Schlagzeug

Eine sommerliche Jamsession mit einer Auswahl toller Standards. Genießt die Ferien mit schönem Jazz aus der Tonhalle!

Achtung Streamingkonzert auf Youtube! Kein Publikumsbetrieb!

Das Tonhallenkonzertvideo wird vom Kulturbüro Hannover, dem Neustart Kultur, der Initiative Musik und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.

Premiere 15.08.2021, 18:15 Uhr

Der Link zum Video: https://youtu.be/NRUjE6YwGvc

Wir würden uns sehr über eine Spende freuen. Bitte mit dem Betreff:

Tonhallenkonzertvideo #30

auf das Konto der Tonhalle:

Tonhalle Hannover e.V.
Volksbank Hannover
IBAN: DE80251900010661100102
BIC: VOHADE2HXXX