Percussion-Training

Trainingskurs für Bodypercussion, Groove u. Trommeln mit Nené Vasquez jeden Donnerstag von 16:30 bis 18:00 Uhr

Rhythmus- und Groove-Training

Hast Du Freude am Trommeln? Willst Du Dein Rhythmusgefühl verbessern?

Dann komm zum Rhythmus- und Groove-Training!

Spielend lernen wir die Basics der Afro-Kubanischen Musik wie Clave und Tumbao kennen und setzen diese auf verschiedenen Instrumenten um. Wir lernen die grundlegenden Spielweisen der Conga und verschieden Rhythmen, wie Rhumba, Guaguanco und Salsa.

Der Kurs ist für 4-8 Teilnehmer konzipiert und richtet sich an alle die gerne ihr Rhythmusgefühl verbessern möchten und Spaß daran haben Musik mit anderen zu machen.

Kursgebühr: €36,50,- pro Monat

hier das Anmeldeformular

Zu den Kursgebühren kommt noch ein Mitgliedsbeitrag von €20/bzw €10 ermäßigt pro Monat hinzu. Dieser Beitrag wird in der Regel jährlich(€240,-/€120,- ermäßigt). Auf Wunsch kann aberauch eine monatliche Abbuchung erfolgen.

für weitere Infos: Nené Vasquez: percunene@hotmail.com

Nené Vásquez

Seit seinem 8. Lebensjahr ist der venezolanische Percussionist mit der Musik verwachsen. Bis 1993 war er eine nationale Größe, die auch über die Grenzen hinaus immer bekannter wurde. Er arbeitete in ganz Süd- und Zentralamerika mit vielen berühmten Salsa-Größen wie Alfredo de la Fé oder Cheo Feliciano zusammen, aber auch mit international bekannten Stars wie Shakira. Mit der kubanischen Legende Celia Cruz spielte er sogar vor der königlichen Familie in Monte Carlo.

Seit 2002 lebt und arbeitet Nené Vásquez in Hannover, tourt aber immer noch durch Europa und die  Welt, um vor Publikum zu spielen. In Deutschland arbeitete er mit Roger Cicero, der WDR Big Band, Laith Al-Deen, Max Mutzke, Mo’horizons etc.

Mit Marquess wirkte er an fünf CD – Produktionen mit. 2015 gewann er mit ihnen die „Goldene Schallplatte“.