Der Tonhallenkonzertkartenshop ist online!

Hier können Sie Karten für die Tonhallenkonzerte bestellen oder als Abonnent*in reservieren.

Wir akzeptieren neben der Kreditkartenzahlung jetzt auch die Zahlung per Banküberweisung. Bitte achten Sie auf genügend Vorlaufzeit. Die Zahlung bei Sonntagskonzerten muß am Freitag davor bei uns eingegangen sein.

Die Abonnent*innen reservieren über das Kaufsystem die Eintrittskarte. Die angezeigten Preise sind für die Abonnent*innen nicht relevant. Als Zahlungsoption am Ende der Bestellung bitte „Zuschauer*innen mit Tonhallenkonzertabonnement“ wählen.

Ohne Abonnement ist eine Reservierung zur Zeit nicht möglich und wird von uns entfernt.

Das Shopsystem zeigt an, wie viele Karten noch verfügbar sind.

Wir erfassen beim Kauf und bei der Reservierung Ihre Anschrift incl. Telefonnummer, um im Falle einer Infektion schnell reagieren zu können und um das leidige Ausfüllen von Zetteln am Konzerttag zu vermeiden. Beim Kauf von mehreren Karten für ein Konzert bitten wir bei der Bestellung darum die Personen, die nicht zu Ihrem Haushalt gehören im Notizfeld anzugeben.

Damit das Shopsystem möglichst schnell reibungslos läuft, bitte ich bei Anregungen, Problemen oder Fehlern um eine schnelle Rückmeldung.

Tonhallenkonzerte in der Rampe

Ab dem 08.11.2020 finden die Tonhallenkonzerte in der Rampe statt. Da wir sicherheitshalber die maximale Zuschaueranzahl auf 30 Personen begrenzen – müssen wir die Höhe des Eintrittspreises anpassen.

Hier geht es zu den Konzerten: Konzerte

„RAMPE“
Gerhardstr. 3
30167 Hannover

Jazzhilfe Hannover läuft weiter…

Eine Initiative der Tonhalle Hannover e.V. und der JMI Hannover e.V

Wir freuen uns sehr über eine aktuelle Spendenaktion von Ralf Frohnhöfer und dem Toko Holzblasinstrumentenstudio zugunsten der Jazzhilfe. Alle weiteren Infos zu dieser Aktion gibt es hier

Alle Informationen für Spender*innen und betroffene Musiker*innen finden Sie hier.

Vielen Dank an alle die bereits gespendet haben! Wir konnten bereits vielen Musiker/innen damit helfen.